News

Ich trotze mal…

… dem Schmuddelwetter, das sich hier gerade austobt und zeige ein paar Frühlingsbilder :-). Draußen ist heute alles im Angebot ;-)))… Regen, Graupel, Schnee… April eben :-)

Schlüsselblume

Schlüsselblume  (Trioplan 100mm)

 

Sibirischer Blaustern

Blaustern

 

Blaustern

Blaustern

 

 

Es war Mai…

und fisselig und stürmisch… also so richtig gutes Fotowetter :-)

Am Abend so gegen 20 Uhr war es dann nur noch windig… und man konnte einen Hauch der untergehenden Sonne erahnen. Wo war sie eigentlich tagsüber gewesen?

Nun gut, da ich diese schicken Blümchen noch nirgendwo gesehen hatte, quetschte ich mich zwischen Zaun und Gebüsch. Über uns Fichten, die wohl das wenige Licht noch etwas zusätzlich dämpfen wollten ;-)))

Siebenstern heißt diese hübsche Pflanze übrigens. … auch Europäischer Siebenstern genannt (Trientalis europaea)… gefunden und fotografiert mal wieder in DK :-)

 

Siebenstern

Siebenstern

Siebenstern 2

Siebenstern

Mein erster Blogeintrag…

…dieses Jahres weicht ein wenig von meinen gewohnten Motiven ab :-)

Einige von Euch werden schon bemerkt haben, dass ich vor einiger Zeit eine Kategorie “Messer” eingerichtet habe. Handgefertigte Messer sind ein Hobby meines Mannes. Ich möchte Euch heute mal ein ganz besonderes Messer zeigen, welches außerdem noch ein Geschenk an mich ist und ich mich darüber besonders freue :-)

 

Meteoritenmesser

Meteoritenmesser

Die Klinge wurde aus einem 73g-Stück eines Eisenmeteoriten, der am 12. Februar 1947 im Sikhote-Alin-Gebirge in Sibirien einschlug, geschmiedet.

Beim Eintritt in die Erdatmosphäre zerplatzte der, aus dem zwischen Mars und Jupiter liegenden Asteroidengürtel stammende, riesige Mereorit während insgesamt 4 Frakmentationen in viele Teile. Vermutlich ist das von meinem Mann erstandene Stück aus der 2. Insgesamt wurden nach dem Einschlag über 70 Tonnen gefunden.

Das Stück sah toll aus, durch die enorme Hitze schwarz ummantelt und mit seinen vielen Schmelzlöchern, die entstehen, wenn glühendes Metall mit Überschall durch die Atmosphäre fliegt. Mein Mann überlegte lange, ob er das Stück wirklich zu einer Klinge verarbeiten sollte. Mit Hilfe eines Freundes und dessen Schmiedekunst gelang es.

Der Griff ist aus einem großen Stück Mammutelfenbein, aus Mammut-Stoßzahn-Außenrinde ist die Abschlußkappe und ansonsten wurde mit Bronze und 0,9mm roter Vulkanfiberzwischenlage gearbeitet.

Die Klinge wurde bewusst nicht plangeschliffen, sondern nur poliert.

P1160400kopiewebprobeP1160381kopiewebfertigP1150478kopieweb

 

 

 

 

Pummelchen

Er und seine Familie wohnen im Garten des Ferienhauses. Jedes Jahr… und immer an derselben Stelle natürlich :-)

Das finde ich sehr nett von ihm und seiner Familie :-)

 

Pummelchen

Pummelchen

 

*Pummelchen*

*Pummelchen*

Wenn es Nacht wird….

in Dänemark :-)… dann packt die liebe Gilla ganz schnell ihre Fotosachen und läßt die kleinen Pilzchen bibbernd und alleine im Wald zurück ;-)))

Nein… stimmt nicht. Allein war der Winzling hier nicht. Selten habe ich so ein großes Pilz-Vorkommen dort gesehen wie in diesem Jahr.

Heute möchte ich mal 3 Aufnahmen zeigen, die nicht so ganz üblich sind.

 

 

Allein im Wald 1.

Allein im Wald…

Allein im Wald 2.

…immer noch allein…

Allein im Wald 3.

…. immer noch allein… und es wird Nacht :-/